Augsburg - Sheridan-Park

Wohnungen geplant: 600 WE

Bauzeitraum: seit 2006


Mit dem Abzug der US-Army wurde das Gelände der Sheridan-Kaserne 1998 an die Stadt Augsburg übergeben und wird seit 2006 zu einem neuen Stadtteil umgestaltet.

Insgesamt sollen auf dem Gelände 600 Wohneinheiten entstehen, wobei der zentrale Bereich in Nord-Südachse mit weit ausgedehnten Parkanlagen und vielen Sport- bzw. Spielplätzen errichtet wurde.

Bis auf vereinzelte Gebäude wurde die Kaserne komplett zurückgebaut und im westlichen Teil ist die Fläche für Gewerbeansiedlungen vorgesehen (Bild 15).


> zurück


Quellen: sheridanpark.de/bebauungsplan.htm

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2014)