Berlin - Ahrensfeld

Wohnungen ursprünglich errichtet: 4.000 WE

Wohnungen aktuell: 2.345 WE WE

Bauzeitraum: 1980er-Jahre


Die Siedlung Ahrensfelde wurde nördlich vom Wohngebiet Marzahn mit 4.000 Wohneinheiten geplant. Mittlerweile wurde im Bereich Ahrensfelde stark zurückgebaut und saniert - insgesamt wurden bisher 1.655 WE zurückgebaut.

Allerdings erfolgte der Rückbau nicht nur als Abriss, sondern auch in Form der Geschossreduzierung. Dieses Vorgehen („Ahrensfelder Terrassen“) war eines mehrerer Pilotprojekte und fand in diversen anderen Plattenbausiedlung Nachahmung.

> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2006)