Berlin - Hans-Loch-Viertel

Wohnungen errichtet: 5.000 WE

Bauzeitraum: 1961 - 1966


In Friedrichsfelde entstanden drei große Wohngebiete: Am Tierpark, Alt-Friedrichsfelde (Fotos folgen) und als erstes das Hans-Loch-Viertel. Errichtet wurden dort die Bautypen QX, Q3a und QP64 - also vorwiegend zuerst 4-geschossig, später auch 8- und 10-geschossig und drei 17-geschossige Punkthochhäuser (Foto 1).

> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2012)