Berlin - Heerstraße Nord

Wohnungen errichtet: 7.200 WE

Bauzeitraum: 1970er-Jahre


"Heerstraße Nord" ist die Bezeichnung für die Großwohnsiedlung mit 7.200 Wohneinheiten im Spandauer Ortsteil Staaken. Anfang der 1970er Jahre entstanden im Bereich der Obstallee, Maulbeerallee und Heerstraße zahlreiche Wohnkomplexe und Punkthochhäuser unter der Bezeichnung Rudolf-Wissell-Siedlung. Einen imposanten Blick auf diese Siedlung hat man vom benachbarten Hahneberg.


> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2009)