Chemnitz - Rosenhof

Wohnungen errichtet: 876 WE

Bauzeitraum: 1961 - 1966


Der Rosenhof ist eine ab 1961 errichtete Fußgängerzone in der westlichen Innenstadt. Die Freiflächengestaltung erfolgte mit 680 Wohneinheiten durch H. Rothe durch sieben 8-geschossigen Hochhausscheiben. Bis 1964 wurden zahlreiche Ladenlokale errichtet und 1966 war das 15-geschossige Wohnhochhaus in Großplattenbauweise mit 196 Einraumwohnungen bezugsfertig (Entwurf: R. Weißer).



> zurück


Quellen: siehe hier (SN2, SN38)
                 & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (07/2013)