Frankfurt (Main) -
Nieder Kirchweg

Wohnungen errichtet: 1.325 WE

Bauzeitraum: 1961 - 1969


In Nied befinden sich zwei Siedlungen sehr nahe beisammen - eine hiervon ist die „Siedlung Nieder Kirchweg" mit 1.325 Wohneinheiten. Hier wurde neben niedriggeschossiger Zeilenflachdachbebauung vermehrt auf Punkthochhäuser und Hochhausscheiben zur Aktzentuierung des Siedlungsbildes gesetzt. Nördlich schließt sich die Siedlung Nied-Ost an, in der weitaus komplexere Bauformen aufweist.


> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2009)