Bremen - Lüssum West

Wohnungen ursprünglich errichtet: 1.300 WE

Wohnungen aktuell: 980 WE

Bauzeitraum: 1959 - 1969


Die Wohnstadt Lüssum-West entstand mit ihren 1.300 WE von 1959 bis 1967. Im Gegensatz zum östlichen Teil, auf der anderen Seiten des Neuenkirchener Wegs, wirkt die Siedlung weitaus inhomogener und weniger geordnet. Markant ist aber auch hier das zentral gelegenen Hochhaus, welches eine klare Landmarkenstellung einnimmt. Umgebenen wird das Gebäude zwei- bis viergeschossigen Zeilen bzw. diversen Reihenhäusern im Randbereich.

Ab 2003 wurden insgesamt 320 WE in Form von fünf Windmühlenhäusern am südwestlichen Rand zurückgebaut (Foto 11).

> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2017)