Bremen - Weidedamm I - III

Wohnungen errichtet: 4.300 WE

Bauzeitraum: 1977 -  2005


Die Siedlung Weidedamm wurde in drei Bauabschnitten mit insgesamt ca. 4.300 Wohneinheiten errichtet:


Der Abschnitt Weidedamm I (Fotos 1 bis 10) wurde ab 1977 bis in die 1980er-Jahren hinein mit insgesamt drei achtgeschossigen Hochhäusern gebaut. Weiter entstanden vorrangig viergeschossige Zeilen in weiten Grünanlagen und somit ca. 1.450 WE.


Der Abschnitt Weidedamm II (Fotos 11 bis 20) entstand 1980 bis 1999 mit zahlreichen Ein- und Mehrfamilienhäusern. Hierzu gehören Bungalows (Foto 17), Reihenhäuser und drei- bzw. viergeschossige Zeilen mit insgesamt ca. 1.550 WE.


Abschließend wurde ab den 2000er-Jahren der Bauabschnitt III errichtet (Fotos 21 bis 31), wobei besonders markant ein Wohnblock mit ca. 500 WE herraussticht (errichtet von 2001 bis 2005, geplant von A. J. Meyer - Fotos 21 bis 26). Hinzu kommt ein weiterer Appartmentblock mit 120 WE (Foto 27) und ein Gebäude mit 300 Altenwohnheimplätzen. Weidedamm III wurde auf der Kleingartenanalage "Flora" errichtet und umfasst insgesamt 1.300 Wohneinheiten.

> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2017)