Rostock - Toitenwinkel

Wohnungen ursprünglich errichtet: 8.650 WE

Wohnungen aktuell: unbekannt

Bauzeitraum: 1985 - 1990er-Jahre


Toitenwinkel ist die jüngste, aber vorallem eine unvollendete Großwohnsiedlung nördlich von Dierkow-Neu. Ab 1985 wurde mit dem Bau von 8.650 Wohneinheiten begonnen (mindestens 9.100 WE waren vorgesehen). Jedoch sind (noch) heute zahlreiche Baulücken und fehlende Bepflanzungen zu erkennen, aber aufgrund der exponierten Lage am Rande der Stadt, findet vor allem hier der Rückbau statt (Bild 4).


> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2009)