Kassel - Fasanenhof

Wohnungen errichtet: 3.125 WE

Bauzeitraum: 1920er- bis Ende 1960er-Jahre


Ab den 1920er-Jahren wurden insgesamt 3.125 WE im nördlichen Teil von Kassel errichtet. Zuerst entlang der Ihrungshäuser Straße (Bild 4) mit den für die Zeit typischen Gebäuden im „Heimatstil“ - welcher in diversen Siedlungen der NS-Zeit angewendet wurde (siehe u.a. hier).

Danach wurden in westlicher und östlicher Richtung Wohngebäude ergänzt (Bilder 5 bis 7). In den 1950er-Jahren folgten im südöstlichen Teil diverse Riegel, welche fast gartenstadtähnlich angeordnet wurden (Bilder 11 und 12) und in den 1960er-Jahren im östlichen Bereich Punkthochhäuser und komplexere Gebäude (Bilder 9 und 10).


> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (09/2014)