Potsdam - Waldstadt II

Wohnungen ursprünglich errichtet: 4.068 WE

Bauzeitraum: 1977 - 1980er-Jahre, Nachverdichtungen


Der zweite Bauabschnitt der Waldstadt wurde mit 5-geschossigen Plattenbautypen vom Typ IW75 und vier 15-geschossigen Punkthochhäusern errichtet - eine Nachverdichtung erfolgte später noch mit Gebäuden vom Typ WBS 70. Der städtebauliche Entwurf geht auf H. Poetzsch und P. Herling zurück, welche die Siedlung in das vorhandene Waldgebiet hineinplanten (noch „intensiver“, als es beim ersten Bauabschnitt erfolgte).

Die gesammte Siedlung wurde in industrieller Bauweise errichtet, also anders als der vorwiegend traditionell gebaute erste Bauabschnitt (Waldstadt I). Ob und wenn wie viele Wohnungen zurückgebaut oder nachträglich ergänzt worden sind, ist nicht bekannt.

> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (02/2016)