Schwerin - Großer Moor

Wohnungen ursprünglich errichtet: 553 WE

Bauzeitraum: ab 1978


Ab 1978 wurde im innerstädtischen Bereich Großer Moor in mehreren Abschnitten alte Wohnbebauung abgetragen und durch einen Experimentalplattenbau-Typ ersetzt. Der Entwurf geht auf H. Lösler, G. Reiche und H. Seidlitz zurück. Die Gebäude wurden nahezu am ehemaligen Straßenraster ausgerichtet, mit geneigt-angedeutetem Ziegeldach und zahlreichen Geschäften im Erdgeschossbereich ausgestattet.

> zurück


Quellen: siehe hier (Quelle MV2)

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2017)