Zwickau - Alter Steinweg

Wohnungen errichtet: 1.200 WE

Bauzeitraum: 1978 - 1984


Zwischen Innenstadt und Ufer der Zwickauer Mulde entstanden mit 1978 beginnend die Altstadtsanierung: Hier wurde nach Plänen von F. Jahn „überaltete Bausubstanz“ (so die offizielle Formulierung) durch 5- und 11-geschossige Gebäude ersetzt. Es entstanden wuchtige Gebäuderiegel, welche an den nördlichen und südlichen Ende mit alleine stehenden Gebäuden, ähnlich von Punkthochhäusern, aufgelockert wirken (sollen). Zur Innenstadt wurden vorrangig 5-geschossige und zum Flussufer 11-geschossige Gebäude errichtet.


> zurück


Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (09/2015)